Stammbaumprogramm PARENCOJ 

Mein "Stammbaumprogramm-Langzeitprojekt": nachdem ich 1978 meine ersten großen Stammbäume noch von Hand gezeichnet habe, erstellte ich
1983 mein erstes Stammbaum-Zeichenprogramm auf einem Taschencomputer mit Plotter (Sharp PC-1500 + CE-150), dann
1985 eine Folgevariante auf einem Homecomputer mit NLQ-Nadeldrucker (Sinclair QL + Seikôsha QL-1000), diese wiederum setzte ich
1989 auf einen MSDOS-PC mit 24-pin-Nadeldrucker um (NEC PC-9801 UV2 + Epson VP-85K), diese Version konnte erstmals Fotos mitanzeigen.
1996 lief schließlich meine erste Stammbaumprogramm-Variante für Windows-PC (für Win 95, Win 98, Win SE, Win ME), und
2009 die erste Version des derzeit aktuellen Programms für Windows-PC (bis inkl. Win 10), und immer wieder gibt es kleine Verbesserungen.
2015 lief die erste "Highspeed-Version" des derzeit aktuellen Programms mit deutlich verkürzten Gedcom-Einlesezeiten (ab v1.19beta).
2017 kam das Zusammenlegen von identischen Eltern bei den Vorfahren dazu - Ahnenschwund wird in der Grafik sichtbar (ab v1.37beta) ...

 →  Bedienungsanleitung zu PARENCOJ v1.35beta 

 NEU   →  Bedienungsanleitung zu PARENCOJ v1.37beta   NEU 
Details zur Versionsgeschichte der neuesten Versionen am Ende der Bedienungsanleitung.



Startbildschirm der Browserversion "Stammbaum-Browser" v1.26beta vor dem Einlesen der Daten.

Von PARENCOJ existiert sowohl eine Vollversion zum Daten-Editieren als auch eine Browserversion nur zum Anzeigen von Datenbeständen.
Die Browserversion kann Gedcom-Dateien von anderen Genealogieprogrammen einlesen und daraus Stammbaumgrafiken erstellen.


 Beispiele und Ausschnitte von PARENCOJ-Ausgaben, verschiedene Personen-Schildformen

(Stammbaumgrafik-Ausgaben von PARENCOJ erfolgen wahlweise im BMP- oder JPG-Format, entweder als ein Bild oder gesplittet in mehrere Teilbilder)

 
Personenschilder können durch Fotos und/oder Flaggen geschmückt werden, durch die Flaggen
kann wahlweise das Geburtsland, der Wohnsitz, oder die Nationalität signalisiert werden.

kompakter querliegender Baum
eine besonders geeignete Darstellung,
wenn viele Personen darzustellen sind

Lebenspartner können in einem Schild zusammen, neben- oder übereinander dargestellt werden.

Detail aus einem querliegenden Baum mit zweizeiligen Kästchen

Viele Wahlmöglichkeiten für die Art der ausgegebenen Daten, die Färbung, die Schriftart, der Kästchentyp, die Breite, Anordnung der Kästchen usw.


 Beispiele für PARENCOJ-Ausgaben mit verschiedenen Farb-Einstellungen




Hier ein Beispiel für einen Verwandtschaftsbaum, auf dem die Farbe der Personenkästchen sich nicht nach männlich/weiblich richtet,
sondern nach dem Geburtsland der jeweiligen Person. Für bis zu 16 verschiedene Geburtsländer kann die Farbe individuell eingestellt werden.



Die Personenkästchen können vor der Ausgabe horizontal nach Belieben verschoben werden, sei es um das Diagramm übersichtlicher zu gestalten oder um Platz für nachträglich einzufügende Erläuterungen zu schaffen: hier ein Beispiel für eine farblose Darstellung, in die mit dem Graphikprogramm PAINT nachträglich ein rechteckiger Rahmen mit Erläuterungen in den bereits in PARENCOJ vorbereiteten leeren Raum eingefügt wurde.



Hier ein Beispiel mit lebt/verstorben-Einfärbung vor hellblauem Hintergrund. Als Hintergrund kann z.B. auch ein Foto angezeigt werden.

© 2017 Elmar Dünßer (Duensser)