deutsch Esperanto    
Inoffizielle
Fan-Seite

Der Sinclair QL (Großbritannien)
1984-1986



ein Sinclair QL mit CPU Motorola 68008 / 7.5MHz von 1984 (Foto © Sinclair, aus dem Originalprospekt)

Dieser Computer war der erste "Personal Computer" mit echtem präemptivem Multitasking-Betriebssystem. Außerdem hatte er wie der etwa gleichzeitig erschienene Apple MacIntosh eine Bitmap-Screen - mit 512×256 Pixeln bei 4 Farben (siehe Abbildung), d.h. mit fast derselben Auflösung wie der damals nur monochrome MacIntosh (512×342). Der Sinclair QL unterstützte auch Fenstertechnik - allerdings ohne Maus und damit auch ohne Mausklicks, man musste beim QL trotz der Fenster Kommandos eingeben und durch Tastenkombinationen zwischen verschiedenen Eingabefenstern wechseln.

Zusammen mit dem QL wurde ein anerkannt professionelles Office-Paket (damals sagte man "Business Suite") mit WYSIWYG-Texteditor, Tabellenkalkulation und Datenbank mitgeliefert, das von der englischen Firma PSION entwickelt worden war: der QL war also auch der erste "Komplett-mit-Business-Software-PC".

Trotz seiner modernen Technik (CPU Motorola 68008 / 7.5MHz, 128 KiB RAM), seiner herausragenden Software und seines konkurrenzlos günstigen Preises wurde daraus allerdings kein großer finanzieller Erfolg - schon ein Jahr nach seinem Debut war ihm im Atari ST ein starker "Konkurrent mit Maus" erwachsen, der viele potentiellen Käufer auf sich zog, und auch sonst ging mit dem QL-Verkauf und besonders der Werbung irgendwie alles schief - so wurde aus dem QL alsbald ein "Lehrbeispiel für verfehltes Marketing".

Die Produktion des QL wurde 1986 von Amstrad nach dem Kauf aller Rechte von Sinclair eingestellt. Später wurden von anderen Firmen QL-kompatible Rechner gebaut, bis hin zu den bis 2012 (?) von "D&D Systems" in England in kleinsten Stückzahlen gefertigten Q40- und Q60-Computern mit CPU 68040 bzw. 68060.

Genauere Informationen auf meiner Seite über den Sinclair QL.


DISCLAIMER: Alle Angaben auf dieser Seite erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.
Dies ist eine nicht-kommerzielle Fan-Website

zurück zur Seite über die PC-Familien
Copyright 2005-2015 by Elmar Dünßer