deutsch Esperanto    
Inoffizielle
Fan-Seite

NEC PC-9800 Modelle-Übersicht von 1982 - 1991
sowie die zwei allerletzten 98-Modelle von 2000 (produziert bis 2003)
Nicht dargestellt sind hier die Modelle zwischen 1991 und 2000, sowie 98-Kompatible anderer Hersteller.
Ebenfalls nicht dargestellt sind die Servermodelle NEC SV-98 und SV-H98, Factory-Modelle NEC FC-9800 und FC-9821, Sonderserien wie RC-9801, SC-9821 u.a.
Der offizielle Name dieser PC-Familie ist "NEC PC-9800", sie wird aber in Japan meist nur "98" genannt, daher ist hier die Rede von 98-Modellen.

Die Technische Spezifikation stellt die Beschreibungs-Basis dar, die Liste hier weist nur auf die Besonderheiten der einzelnen Modellen hin.

Abbildung 98-Modell CPU MHz RAM Floppy, Harddisk Grafik [Anzahl der Slots]
Besonderheit dieses PC
ab wann Listenpreis
* PC-9801 8086-25 128 KiB optional 2x ext. 640×400
8 Farben
[5x C-Bus]
optionale externe
200mm-2D-Floppylaufwerke
1982.10 298.000¥
* PC-9801 E 8086-28/5 128 KiB optional 2x ext. 640×400
8 Farben
[6x C-Bus]
optionale externe
200mm-2D-Floppylaufwerke
1983.11 215.000¥
* PC-9801 F1
PC-9801 F2
8086-28/5 128 KiB 1x
2x
640×400
8 Farben
[6x C-Bus] 1983.10 328.000¥
398.000¥
* PC-9801 F3 8086-28/5 256 KiB 1x , 10 MB SASI 640×400
8 Farben
[2x C-Bus] 1984.10 758.000¥
* PC-9801 M2 8086-28/5 256 KiB 2x 640×400
8 Farben
[3x C-Bus]
erstes 98-Modell mit
HD-Floppies:
High Density 1232 KiB
1984.11 415.000¥
* PC-9801 M3 8086-28/5 256 KiB 1x , 20 MB SASI 640×400
8 Farben
[2x C-Bus] 1985.02 838.000¥
* PC-98XA model 1
PC-98XA model 2
PC-98XA model 3
802868 512 KiB

max. 768 KiB
0x
2x
1x , 20 MB SASI
1120×750
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
High-Resolution-Modus
1985.05 575.000¥
695.000¥
1.035.000¥
* PC-9801 U2 V308 128 KiB 2x 640×400
8 Farben
[2x C-Bus]
erstes 98-Modell mit
3.5"-Floppies:
Double Density 720 KiB
1985.06 298.000¥
* PC-9801 VF2 V308 256 KiB 2x 640×400
8 Farben
[4x C-Bus] 1985.07 348.000¥
* PC-9801 VM0
PC-9801 VM2
PC-9801 VM4
V3010/8 384 KiB 0x
2x
2x , 20 MB SASI
640×400
8 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
bei Aufrüstung mit
"PC-9801-24" waren es
16 Farben aus 4096
1985.07
1985.07
1985.10
295.000¥
415.000¥
830.000¥
* PC-98XA model 11
PC-98XA model 21
PC-98XA model 31
802868 512 KiB

max. 768 KiB
0x
2x
1x , 20 MB SASI
1120×750
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
High-Resolution-Modus
1986.05 495.000¥
575.000¥
865.000¥
* PC-9801 UV2 V3010/8 384 KiB

max. 640 KiB
2x 640×400
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
erstes Modell mit
3.5"-HD-Floppies:
High Density 1232 KiB,
und 3-stimmig FM-Sound
1986.06 318.000¥
* PC-98 LT model 1
PC-98 LT model 2
V508 384 KiB

max. 640 KiB
+64 KiB Syst.
1x
1x , PC-PR102TL
(Set mit ext. Drucker)
640×400
monochrom
grün/gelb
(reflektiv)
[Modem-Slot]
Klapprechner 10,7" LCD
jap. Dict. 512 KiB ROM
+ DOS 512 KiB ROM
305×265×65mm, 3,8kg
1986.10
1986.11
238.000¥
288.000¥
* PC-9801 VX0
PC-9801 VX2
PC-9801 VX4
80286
(V30)
8
(10/8)
640 KiB

max. 8,6 MiB
0x
2x
2x , 20 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1986.10
( .11 ?)
353.000¥
433.000¥
693.000¥
* PC-98XL model 1
PC-98XL model 2
PC-98XL model 4
80286
(V30)
10
(8)
512 KiB

max. 7,5 MiB
0x
2x
2x , 20 MB SASI
1120×750
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
High-Resolution-Modus
1986.12 495.000¥
575.000¥
835.000¥
* PC-9801 VM21
PC-9801 VM41
V3010/8 640 KiB 2x
2x , 20 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1986.11 390.000¥
* PC-9801 UV21 V3010/8 640 KiB 2x 640×400
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
FM Sound
1987.06 318.000¥
* PC-9801 VX01
PC-9801 VX21
PC-9801 VX41
PC-9801 VX41/WN
80286
(V30)
10/8
(10/8)
640 KiB

max. 8,6 MiB
0x
2x
2x , 20? MB SASI
2x , 20? MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096

[4x C-Bus]

VX41/WN mit Win 1.0
1987.06
1987.06
1987.06
1987.07
353.000¥
433.000¥
630.000¥
658.000¥
* PC-98XL2 80386dx
(V30)
16
(8)
1664 KiB ?

max.14,5 MiB
(8 MiB slots)
2x 1120×750
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
High-Resolution-Modus
1987.10 988.000¥
* PC-98 LT 11
PC-98 LT 21
V508 640 KiB 1x
1x , PC-PR102TL
(Set mit ext. Drucker)
640×400
monochrom
grün/gelb
(reflektiv)
[Modem-Slot]
Klapprechner 10,7" LCD
jap. Dict. 512 KiB ROM
+ DOS 512 KiB ROM
310×285×68mm, 3,8kg
1987.10 238.000¥
288.000¥
* PC-9801 UX21
PC-9801 UX41
80286
(V30)
10
(8)
640 KiB

max. 6,6 MiB
2x
2x , 20 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[3x C-Bus]
FM Sound
1987.10 348.000¥
545.000¥
* PC-9801 LV21 V3010/8 640 KiB 2x 640×400
8 Graustufen
[per Adapter + I/O Unit]
Klapprechner xx" EFL,
nur Beep-Sound,
339×315×85mm, 6.5kg
1988.02 345.000¥
* PC-9801 CV21 V3010/8 640 KiB 2x 640×400
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
10"-CRT integriert,
FM Sound
1988.03 355.000¥
* PC-9801 UV11 V3010/8 640 KiB 2x 640×400
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
Rechner kann waagerecht
oder senkrecht stehen,
FM Sound
1988.03 265.000¥
* PC-9801 RA2
PC-9801 RA5
80386dx
(V30)
16
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1988.07 498.000¥
736.000¥
** Dterm400PC V508 640 KiB 1x 640×400
monochrom
grün/gelb
(reflektiv)
[2x C-Bus]
DtermV-Terminal
für PBX APEX2400IMS,
seriell 9600bps, parallel,
10,7" LCD wie PC-98LT
1988.07 398.000¥
PC-9801 RX2
PC-9801 RX4
80286
(V30)
12/10
(8)
640 KiB

max.11,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1988.09 398.000¥
566.000¥
* PC-9801 LS 2
PC-9801 LS 5
386sx
(V30)
16
(8)
1664 KiB

max. 4,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
15Graustufen
[per Adapter + I/O Unit]
Klapprechner xx" Plasma,
nur Beep-Sound,
339×380×103mm,
LS2: 8.1kg, LS5: 8.8kg
ext: 16 Farben aus 4096
1988.10
1988.11
628.000¥
866.000¥
PC-9801 VM11 V3010/8 640 KiB 2x 640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1988.11 328.000¥
  PC-9801 LV22 V3010/8 640 KiB 2x 640×400
8 Graustufen
[per Adapter + I/O Unit]
Klapprechner xx" EFL,
nur Beep-Sound,
339×315×98mm, 6.5kg
ext: 16 Farben aus 4096
1989.01 378.000¥
* PC-98RL model 2
PC-98RL model 5
80386dx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
(8 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
1120×750
16 Farben
aus 16 Mio?
[4x C-Bus]
High Resolution Mode
1989.02 735.000¥
970.000¥
PC-9801 EX2
PC-9801 EX4
80286
(V30)
12/10
(8)
640 KiB

max. 9,6 MiB
2x
2x , 20 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[3x C-Bus]
FM Sound
1989.04 348.000¥
488.000¥
* PC-9801 ES2
PC-9801 ES5
80386sx
(V30)
16
(8)
1664 KiB

max.10,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[3x C-Bus]
FM Sound
1989.04 448.000¥
638.000¥
* PC-9801 LX 2
PC-9801 LX 4
PC-9801 LX 5
80286
(V30)
12/10
(8)
640 KiB

max. 3,6 MiB
2x I
2x , 20 MB SASI
2x , 40 MB SASI
640×400
8 Graustufen
[per Adapter + I/O Unit]
Klapprechner xx" EFL,
339×380×103mm, 7,6kg
ext: 16 Farben aus 4096
1989.04
1989.04
1989.06
448.000¥
588.000¥
638.000¥
* PC-9801 DO V30 und
µPD70008
10/8
8
640 KiB

im 88-Modus
nur 192 KiB
2x
im 88-Modus 320 KiB
640×400
16 Farben
aus 4096
[1x C-Bus]
FM-Sound,
im 88-Modus kompatibel
zu PC-8801 MA2
1989.06 298.000¥
* PC-98 LX5C 80286
(V30)
12/10
(8)
640 KiB

max. 3,6 MiB
2x , 40 MB SASI 640×400
8 Farben
[per Adapter + I/O Unit]
Klapprechner xx" STN,
339×380×115mm, 8,7kg
ext: 16 Farben aus 4096
1989.08 748.000¥
* PC-9801 RX21
PC-9801 RX51
80286
(V30)
12/10
(8)
640 KiB ?

max.11,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1989.10 338.000¥
508.000¥
* PC-9801 RS21
PC-9801 RS51
80386sx
(V30)
16
(8)
640 KiB

max.14,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1989.10 398.000¥
568.000¥
* PC-9801 RA21
PC-9801 RA51
80386dx
(V30)
20/16
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus] 1989.11 498.000¥
668.000¥
* PC-9801 NV3010 640 KiB
mit EMS bis
max.2,6 MiB
plus 1,2 MiB
RAMdrive
1x 640×400
8 Graustufen
[1x C-Bus, 110-pin-Bus]
Klapprechner 8,9" FL,
nur Beep-Sound,
316×253×44mm, 2,9kg
ext: 16 Farben aus 4096
1989.11 248.000¥
* PC-H98 70-002
PC-H98 70-100
80386dx33/8 002: 1.5 MiB
100: 5.5 MiB

max.27,5 MiB
2x
2x , 100 MB SCSI
1120×750
16 Farben
aus 16Mio.
[4x NESA]
High-Resolution-Modus,
alle Konnektoren anders -
nach "H98-Standard" ➷
1990.01 995.000¥
1.680.000¥
* PC-9801 T/W2 80386sx
(V30)
20
(8)
640 KiB

max.12,6 MiB
(8 MiB slots)
2x 640×400
8 Graustufen
[2x C-Bus]
portabler PC xx" CFL,
nur Beep-Sound,
364x460x120mm, 9.0kg,
ext: 16 Farben aus 4096
1990.02 548.000¥
* PC-9801 T/W5 80386sx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.13,6 MiB
(8 MiB slots)
2x , 40 MB SASI 640×400
8 Graustufen
[2x C-Bus]
portabler PC xx" CFL,
nur Beep-Sound,
364x460x120mm, 10.4kg
ext: 16 Farben aus 4096
1990.02 758.000¥
** Dterm410PC V3010/8 640 KiB 2x 640×400
8 Graustufen
[2x C-Bus]
PBX-Dterm55-Terminal,
seriell 9600bps, parallel,
8,9" FL, FM-Sound
1990.04 512.000¥
* PC-9801 T/S5
PC-9801 T/F5
80386sx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
(8 MiB slots)
2x , 40 MB SASI
2x , 40 MB SASI
640×400
8 Farben
[2x C-Bus]
portabler PC xx" LCD
S5: STN, F5: TFT,
nur Beep-Sound,
364x460x120mm,
S5:10.6kg, F5:10.4kg
ext:16 Farben aus 4096
1990.06
1990.07
850.000¥
1.150.000¥
* PC-9801 NS
PC-9801 NS20
80386sx12 1664 KiB

max.9,6 MiB
plus 1,2 MiB
RAMdrive
1x
1x , 20 MB SASI
640×400
8 Graustufen
[1x RAM-Slot]
Klapprechner 8,9" CFL
nur Beep-Sound,
316×254×53mm, ?kg
ext: 16 Farben aus 4096
1990.06
1990.09
248.000¥
298.000¥
* PC-98RL model 21
PC-98RL model 51
80386dx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
(8 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
1120×750
16 Farben
aus 16 Mio?
[4x C-Bus]
High-Resolution-Modus
1990.09 700.000¥
860.000¥
* PC-H98 60-002
PC-H98 60-040
PC-H98 60-100
80386dx25 002: 1.5 MiB
040: 1.5 MiB
100: 5.5 MiB

max.27,5 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
2x , 100 MB SCSI
1120×750
16 Farben
aus 16Mio.
[4x NESA]
High-Resolution-Modus,
alle Konnektoren anders -
nach "H98-Standard" ➷
1990.09 835.000¥
995.000¥
1.500.000¥
* PC-H98 U60-002
PC-H98 U60-040
PC-H98 U60-100
80386dx25 002: 1.5 MiB
040: 1.5 MiB
100: 5.5 MiB

max.27,5 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
2x , 100 MB SCSI
1120×750
16 Farben
aus 16Mio.
[4x NESA]
High-Resolution-Modus,
alle Konnektoren anders -
nach "H98-Standard" ➷
1990.09 835.000¥
995.000¥
1.500.000¥
* PC-H98 100 i486sx25 7.5 MiB

max.33,5 MiB
2x , 100 MB SCSI 1120×750
16 Farben
aus 16Mio.
[4x NESA]
High-Resolution-Modus,
alle Konnektoren anders -
nach "H98-Standard" ➷
1990.09 2.150.000¥
* PC-H98 U100 i486sx25 7.5 MiB

max.33,5 MiB
2x , 100 MB SCSI 1120×750
16 Farben
aus 16Mio.
[4x NESA]
High-Resolution-Modus,
alle Konnektoren anders -
nach "H98-Standard" ➷
1990.09 2.150.000¥
* PC-98HA V5010 640 KiB
plus 1,2 MiB
RAMdrive
externes Floppylaufwerk
an optionaler
Docking-Station
640×400
monochrom
[0]
Mini-Klapprechner,
xx" LCD ohne Backlight,
nur Beep-Sound,
234×148×36mm, 1,1kg
1990.10 198.000¥
* PC-9801 NV (grau)
PC-9801 NV (Blau)
PC-9801 NV (Pink)
V30HL16 1664 KiB
mit EMS bis
max.8,6 MiB
plus 1,2 MiB
RAMdrive
1x 640×400
8 Graustufen
[1x RAM, 110-pin-Bus]
Klapprechner 8,9" CFL
nur Beep-Sound,
316×253×50mm, 2,98kg
ext: 16 Farben aus 4096
1990.11
1991.10
1991.10
248.000¥
278.000¥
278.000¥
* PC-9801 DX2
PC-9801 DX5
8028612 640 KiB

max.14,6 MiB
(12 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
FM Sound
1990.11 318.000¥
468.000¥
* PC-9801 DX2/U2
PC-9801 DX5/U2
8028612 640 KiB

max.14,6 MiB
(12 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
FM Sound
1990.11 318.000¥
468.000¥
* PC-9801 DO+ V33A und
µPD70008
16
8
640 KiB
erweiterbar
per EMS

im 88-Modus
nur 192 KiB
2x
im 88-Modus 320 KiB
640×400
16 Farben
aus 4096
[1x C-Bus]
FM-Sound,
im 88-Modus kompatibel
zur PC-8801-Familie mit
Soundboard-2, Sampling
1990.11 278.000¥
* PC-9801 DS2
PC-9801 DS5
80386sx
(V30)
16
(8)
640 KiB

max.14,6 MiB
(12 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
FM Sound
1991.01 358.000¥
508.000¥
* PC-9801 DS/U2
PC-9801 DS/U5
80386sx
(V30)
16
(8)
640 KiB

max.14,6 MiB
(12 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
FM Sound
1991.01 358.000¥
508.000¥
* PC-9801 DA2
PC-9801 DA5
PC-9801 DA7
80386dx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
(12 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
2x , 100 MB SCSI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
FM Sound
1991.01
1991.01
1990.02
448.000¥
598.000¥
698.000¥
* PC-9801 DA/U2
PC-9801 DA/U5
PC-9801 DA/U7
80386dx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
(12 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SASI
2x , 100 MB SCSI
640×400
16 Farben
aus 4096
[4x C-Bus]
FM Sound
1991.01
1991.01

1991.02
448.000¥
598.000¥
698.000¥
* PC-9801 UF V30HL16/8 640 KiB

max.12,6 MiB
2x 640×400
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
FM Sound
1991.02 218.000¥
* PC-9801 UR
PC-9801 UR20
V30HL16/8 640 KiB
plus 1,2 MiB
RAMdrive

max.12,6 MiB
1x
1x , 20 MB SASI
640×400
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
FM Sound
1991.02 218.000¥
348.000¥
* PC-H98S 8-002
PC-H98S 8-040
PC-H98S 8-100
i486sx20 1664 KiB

max.45,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
2x , 100 MB SCSI
640×400
16 Farben
aus 16Mio.
[4x NESA]
optional auch 256 Farben,
alle Konnektoren anders -
nach "H98-Standard" ➷
1991.05 548.000¥
698.000¥
798.000¥
* PC-H98S U8-002
PC-H98S U8-040
PC-H98S U8-100
i486sx20 1664 KiB

max.45,6 MiB
2x
2x , 40 MB SASI
2x , 100 MB SCSI
640×400
16 Farben
aus 16Mio.
[4x NESA]
optional auch 256 Farben,
alle Konnektoren anders -
nach "H98-Standard" ➷
1991.05 548.000¥
698.000¥
798.000¥
* PC-9801 T/W7 80386sx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
(10 MiB slots)
2x , 100 MB SCSI 640×400
8 Graustufen
[2x C-Bus]
portabler PC xx" CFL,
nur Beep-Sound,
364x460x120mm, xx kg
ext:16 Farben aus 4096
1991.07 750.000¥
* PC-9801 T/F51
PC-9801 T/F71
80386sx
(V30)
20
(8)
1664 KiB

max.14,6 MiB
(10 MiB slots)
2x , 40 MB SASI
2x , 100 MB SCSI
640×400
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
portabler PC xx" TFT
nur Beep-Sound,
364x460x120mm, 10.4kg
1991.07 850.000¥
950.000¥
* PC-9801 NC
PC-9801 NC40
80386sx20 2,6 MiB
plus 1,2 MiB
RAMdrive

max.10,6 MiB
1x
1x , 40 MB SASI?
640×400
16 Farben
aus 4096
[1x C-Bus, 110-pin-Bus]
Klapprechner 8,9"? TFT
nur Beep-Sound,
316×254×56mm,
NC:3,2kg, NC40:3,5kg
1991.10 598.000¥
738.000¥
Die vielen weiteren neuen 98-Modelle bis 1999 kenne ich nicht gut, da ich 1991 Japan wieder verlassen habe, und stelle sie daher hier nicht vor. Hier sei nur der PC-9821 model S1/S2 gezeigt, der erste seiner Art, siehe History.
* PC-9821 S1
PC-9821 S2
80386sx20 S1:1,6 MiB
S2:3,6 MiB

max.14,6 MiB
(10 MiB slots)
2x
2x , 40 MB SCSI
(Set mit 15"-Monitor)
640×400
640×480
16 Farben
aus 4096
[2x C-Bus]
das erste 9821-Modell
PCM & FM-Sound,
SCSI-Interface
1992.11 318.000¥
438.000¥

← Modelle von 1992 bis 1999 nicht dargestellt.
Wer sich über alle PC-9800 Modelle informieren will, sollte sich die Websites der zahlreichen 98-Fans in Japan ansehen. Besonders gefallen haben mir die Websites von Mr. Takakazu Fukumoto: "With 98" (japanisch), und die von Mr. Kato: "JE1VUJ Homepage" (japanisch)
Nachdem NEC 1997.09 verkündet hatte, keine wirklich neuen 98-Modelle mehr herauszubringen, wurden aber einige bestehende 98-Modelle noch bis 2000.05 weitergepflegt und mit immer schnelleren Prozessoren angeboten. Die Produktion dieser letzten 98-Modelle wurde erst im Jahr 2003 endgültig eingestellt.
Zum Abschluss der Liste hier der letzte Notebook der 98-Familie und der letzte Desktop-PC der 98-Familie, die mir bekannt sind:
* PC-9821 Nr300

mit
Win 95 / Win 98 SE
Pentium MMX300 32 MiB
EDO

max.128 MiB
1x , 8,4 GB IDE,
1x CDROM-Laufwerk
(16x, max. 24x)
800×600
262144
Farben
,
Trident
Cyber9385
[2x PCMCIA II, ZV-Port]
Klapprechner 12,1" TFT,
Cyber9385-1 (2 MiB),
FM & PCM Sound,
IrDA 4Mbps, Video-Out,
306×243×47mm, 3,4kg
2000.05
***
358.000¥
*
PC-9821 Ra43

mit DOS 6.2 oder
Win 95 / Win 98 SE
Celeron433 32 MiB
ECC-EDO

max.256 MiB
1x , 8,4 GB IDE,
1x CDROM-Laufwerk
(16x, max. 24x)
1280×1024
256 Farben,
1024×768
65536 Farben,
800×600
Truecolor
[3x C-Bus, 2x PCI]
Trident TGUI9682,
LAN 100BaseTX
2000.05
***
238.000¥

mit
Windows:
248.000¥
Die ab 1998 von NEC herausgebrachten PC-98NX-Computer sind nicht 98-kompatibel, sondern IBM- bzw. DOS/V-kompatibel, und gehören deshalb nicht hierher.
*    : Foto © NEC, aus dem jeweiligen Originalprospekt
**  : Foto © "With 98"
***: In einer früheren Ausgabe meiner Website stand hier fälschlich das Jahr 1997, aber 1997 war die Notebook-Serie Nr erst beim Modell Nr13 mit einem 133MHz-Pentium angekommen, und die Desktop-Serie RA erst beim Modell Ra266 mit einem 266MHz-PentiumⅡ. Ich bitte den Irrtum zu entschuldigen.
"RAMdrive" = Fähigkeit, eine 98-Diskette (1232 KiB) 1-zu-1 in einen extra Speicher einzulesen und dann von dort zu benutzen.
Alte Floppylaufwerke: : 200mm-2D-Laufwerk, : 130mm-DD-Laufwerk (640/720 KiB), : 90mm-DD-Laufwerk (720 KiB),
High Density Floppylaufwerke: : 130mm-HD-Laufwerk (1232/720 KiB), : 90mm-HD-Laufwerk (1232/720 KiB), : 90mm-HD-Laufwerk (1440/1232/720 KiB)
(siehe auch Floppy-Kompatibilität)
NESA ist der zu EISA analoge 32-bit-Bus von NEC, in NESA-Slots kann man wahlweise 32-bit-NESA-Boards oder 16-bit-C-Bus-Boards stecken
PC-8801 oder kurz "88" ist der Name einer von NEC vor der PC-9800-Serie in Japan vertriebenen 8-bit-PC-Familie.

Die obige Tabelle enthält nur die Daten der nicht aufgerüsteten PC-9800-Basismodelle, mit einer Lücke zwischen 1991 und 1997. NEC brachte im Rahmen der PC-9800-Familie auch zahlreiche Server-Modelle (SV-98) und Factory-Modelle mit stabilerem Gehäuse als Einschub in Industrie-Racks (FC-9800-Serie) heraus, die alle 98-kompatibel sind. Die exotische Telefon-PC-Kombination "Dterm 410PC" von NEC (1990) habe ich in der obigen Liste aufgeführt. Daneben gab es auch noch einige andere 98-kompatible exotische Modelle von NEC wie den RC-9801 (ein Klapprechner mit integriertem 800MHz-F1D-Funkterminal, 1994), und den SC-9821A (ein Arbeitsplatzrechner mit besonders vielen Kommunikationsschnittstellen, ebenfalls 1994). Und auch andere Hersteller, vor allem Seiko Epson, produzierten von 1987 bis 1995 zahlreiche 98-kompatible Klapprechner und auch Arbeitsplatzrechner (z.B. die japanischen Epson PC-Modelle PC-286, PC-386, PC-486, und PC-586).

Die Behandlung all dieser weiteren PC-Modelle und auch der von Third Party Herstellern zahlreich angebotenen Erweiterungen und Interfaces für die echten 98-Computer und die 98-Kompatiblen würde den Rahmen dieser Website gewaltig sprengen. Ich möchte daher hier nur noch auf eine optionale Erweiterung hinweisen, die ich mir 1988 selbst - neben einer 2 MiB RAM Erweiterung von Buffalo - für meinen damaligen "PC-9801 UV2" geleistet habe, nämlich das Truecolor-Grafikboard "Hyperframe" der jap. Firma Digital Arts, das ein zusätzliches graphisches Video-RAM (768 KiB) für 640×400 Pixel in 16 Millionen Farben bereitstellt, dessen Bild wiederum den 98-eigenen Text- und Graphik-Screens überlagert werden kann. Da der V30-Prozessor des "UV2" ("yuu-bii-tsuu") normalerweise gar nicht mit soviel RAM umgehen kann, kam dort die 98-typische Variante des Bankswitchings zum Tragen: sowohl die 2 MiB-Speichererweiterung selbst als auch der Speicher der Zusatz-Grafikkarte wurde als lauter 128 KiB Blöcke in die obersten 128 KiB des Arbeitsspeicher-Adressraums (ab Adresse $80000) umschaltbar eingeblendet.


DISCLAIMER: Alle Angaben auf dieser Seite erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.
Dies ist eine nicht-kommerzielle Fan-Website

zurück zur Seite über die NEC PC-9800 Computerfamilie
© 2005-2006 Elmar Dünßer (Duensser)