© Elmar Dünßer     
Ostasiatische Fremdwörter und wie sie in Japan und China heißen
INDEX
      A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z      

 
deutsch japanisch chinesisch Erläuterungen
deutscher Begriff,    
importiert 

aus:
japanisch (rômaji) (kanji+kana) mandarin (pinyin) (traditionell) (vereinfacht) Bedeutung der Schriftzeichen
bzw. Herkunft des deutschen Begriffs
 
              
  P  
 
sPachinko←j: pachin-ko パチンコ „Klicker-Dings“
tán-qiú-pán 彈球盘 弹球盘 „Geschoß-Kugel-Brett“
indisches Glücksspiel
 
ePagode←f:dr: pagoda ←?: パゴダ f: pagode ←dr: pagōdi ←sk: bhágavat „göttlich“
but- 仏塔 - 佛塔 佛塔 „Buddha-Turm“
buddhistischer Stufentempel
 
sPeking←c: Pe-kin ←c: 北京 Běi-jīng 北京 北京 „Nord-Hauptstadt“
Hauptstadt der chinesischen Volksrepublik, wird auch wie in Mandarin als Beijing geschrieben
 
-Pentax←j:d: Pentakkusu ←d: ペンタックス Bīn- ←d: 賓得 d: Pentaprisma „5-Prismen“ + Reflex „beugen“
japanischer Kamerahersteller (Name Pentax erstmals von Asahi Optical 旭光学工業(株) 1957 für die Kamera „Asahi Pentax“ mit Pentaprisma verwendet)
 
eProvinz Phuket ←th: Pûketto-ken, ←th: プーケット県 Pǔjí- ←th: 普吉府 普吉府 th: Phu ket ภูเก็ต „Berg-Juwel“ (=Juwelenberg)
Provinz in Thailand, die unter anderem auch die Insel Phuket umfasst, auf der wiederum auch die Provinzhauptstadt Phuket liegt
 
sPinyin←c: pin‘in ←c: 拼音 pīn-yīn 拚音 拼音 c: „zusammensetzen-Ton“
chinesische Lateinumschrift
 
sPjöngjang←k: Hei- / ♪Pyon-yan ←k: 平壌 Píng-rǎng 平壤 平壌 „eben-Lehm“
nordkoreanische Hauptstadt, koreanisch: P'yŏng-yang, revidierte Transkription: Pyeong-yang, 평양 (平壤) „eben-Lehm“
 
sPokémon←j: poke-mon ←e: ポケモン jínglīng ♪Bǎokěmèng 精灵宝可梦 j: poketto monsutâ ←e: pocket monster
kǒu-dài-yāo-guài 口袋妖怪 c: „Öffnung-Beutel“ + „betören-mysteriös“ (=Monster)
japanische Zeichentrickfiguren
 
rPotala-Palast←ti: Potara-kyû, ←ti: ポタラ宮 Bùdálā-gōng 布達拉宮 布达拉宫 ti: pho brang Po Ta La ཕོ་བྲང་པོ་ཏ་ལ་ „Palast-Potala“
Palast in Lhasa im Autonomen Gebiet Tibet
ti: „Po Ta La“ ← „Potalaka“, mythischer heiliger Berg in Südindien, auf dem der Bodhisattva Avalokitesvara wohnen soll, evtl. Bezug auf die heutigen „Pothigai Hills“ in Tamil Nadu
 
rKaiser Pu Yi←c: Ai-shin-kaku-ra Fu-gi 愛新覚羅溥儀 Ài-xīn-jué-luó - 愛新覺羅·
溥儀
爱新觉罗·
溥仪
←man: Aisin Gioro „Gold Gioro?“ (FN)
+ c: - „weit/breit-Gesetz“
letzter Kaiser von China (1906-1967), hat offiziell China von 1908-1911 und einmal 13 Tage lang 1917 "regiert", war später 1934-1945 Kaiser von Mandschukuo
 
 ↓Q  ↑


DISCLAIMER: Alle Angaben auf dieser Seite erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.
Dies ist eine nicht-kommerzielle Fan-Website

zurück zur Index-Seite

© 1990-2012 Elmar Dünßer (Duensser)