© Elmar Dünßer     
Ostasiatische Fremdwörter und wie sie in Japan und China heißen
INDEX
      A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z      

 
deutsch japanisch chinesisch Erläuterungen
deutscher Begriff,    
importiert 

aus:
japanisch (rômaji) (kanji+kana) mandarin (pinyin) (traditionell) (vereinfacht) Bedeutung der Schriftzeichen
bzw. Herkunft des deutschen Begriffs
 
              
  T  
 
sTaekwondo←k: te-kon- ←k: 跆拳道 tái-quán-dào 跆拳道 跆拳道 „trampeln(Fußtechnik)-Faust(Handtechnik)-Weg“
koreanische Kampfsportart, auf koreanisch: tae-kwon-do 대권도 (跆拳道) „trampeln(Fußtechnik)-Faust(Handtechnik)-Weg“
 
sTai Chi [ Chuan ]←c: tai-kyoku-ken 太極拳 tài--quán 太極拳 太极拳 „dick-äußerst [-Faust]“
chinesische Kampfsport-Meditation, auch als „Schattenboxen“ bekannt
 
rTaifun←e: tai- 台風 tái-fēng 臺風 台风 e: typhoon ←ka: tòih-fùng 臺風 „Turm-Wind“
Orkan
 
eTaisho-Ära←j: Tai-shô-ji-dai 大正時代 (Dà-zhēng-shí-dài) 大正時代 大正时代 „groß-richtig“ + „Zeit-Epoche“ (=Ära)
japanische Ära 1912-1926, siehe auch „Yoshihito“
 
sTaiwan←c: tai-wan 台湾 tái-wān 臺灣 台湾 „Aussichtsturm-Bucht“
chinesische Insel / Land
 
sTamagotchi←j: tama-go-tchi 玉子っち j: tama-go 玉子 „Ei“ + -tchi (jap. Verkleinerung)
chí 他媽哥池 (phonetische Übernahme des jap. Wortes)
Eiförmiges Elektronikspiel
 
eTang-Dynastie←c: -chô 唐朝 Táng cháo 唐朝 唐朝 „chinesisch“ + „Morgen/Dynastie“
chinesische Dynastie (618-907)
 
rTaoismus←c: -kyô 道教 dào-jiāo 道教 道教 „Weg-(Lehre)“
chinesische Lebensphilosophie
 
rTao-te-king (siehe: Dao-de-jing)   
 
eTatami←j: tatami dié „Strohmatte“
榻榻米 (phonetische Übernahme des jap. Wortes)
japanische Strohmatte
 
sTeakholz←e:pt: chîku-zai ←e: チーク材 e: teak ←pt: teca ←malayalam: tēkka „Teakholz“
yóu- 柚木 柚木 „Zitronen-Baum“
tropisches Nutzholz
 
rTee←nl: cha chá nl: thee ←mal: teh ←fujian: te 茶 „Tee“
Getränk
 
sTempura←j: tempura ←pt: 天ぷら j:♪tempura 天麩羅 ←pt: tempero „[Essens]Zeit“
yóu-zhá-shí-pǐn 油炸食品 „Öl-frittieren-Ess-Ware“
tiān--luó 天麸罗 (phonetische Übernahme des jap. Wortes)
japanisches Eßgericht (nun in viele Sprachen exportiert, z.B. ka:♪tìn-fú-lòh 天府罗)
 
rTenno←j: ten- 天皇 tiān-huáng 天皇 天皇 „Himmel-Kaiser“
Kaiser von Japan
 
-Tenshodo←j: Ten-shô- 天賞堂 Tiān-shǎng-táng 天賞堂 天赏堂 „Himmel-Anerkennung-Halle“
japanische Modellbahnfirma
 
sTeppanyaki←j: tep-pan-yaki 鉄板焼き „Eisen-Platte-braten“
tiě-bǎn-jiān 鉄板煎 铁板煎 „Eisen-Platte-rösten“
japanische Zubereitungsart (frühere Schreibung: 鉄板燒き)
 
eTeresa Teng←e: Teresa Ten ←e: テレサ·テン Dèng -jūn 鄧麗君 邓丽君 e: Teresa (anstelle von c: Lì-jūn 麗君 „lieblich-
Herrscher“) + e: Teng ←c: Dèng 鄧 (FN)
chinesische Sängerin (1953-1995), ihr angenommener "englischer" Vorname Teresa (←gr: Theresa) stammt ursprünglich aus dem Griechischen
 
sThailand ←fr: Tai-koku ←c: タイ国 Tài-guó 泰國 泰國 th: prathet Thai ประเทศไทย „Land der Freien“
Land in Südostasien, Hauptstadt ist Bangkok. Umgangssprachlich heißt das Land auch th: mueang Thai เมืองไทย, ebenfalls „Land der Freien“
 
rTiananmen-Platz←c: Ten-an-mon-hiro-ba 天安門広場 Tiān'ānménguǎngchǎng 天安門廣場 天安门广场 „Himmel-Frieden-Tor“ + „weit-Ort“ (=Platz)
Platz in Beijing „Platz des himmlischen Friedens“
 
sTibet ←e: Chibetto ←e: チベット       ti: bod བོད་
Xīzàng 西藏 西藏 „West-Zang“
Autonome Provinz in China: Tibet ← e: Tibet ← mandschu: Tubet ← mongol: bed ← ti: bod བོད་ (→ sk: Bhota)
 
eTodai-Universität←j: -[kyô] Dai-[gaku] 東(京)大(学) dōng-jīng -xué 東京大學 东京大学 „Ost-Hauptstadt“ + „großes-Lernen“ (=Univ.)
Universität Tokio (das -dai in Todai bedeutet bereits Universität, „Todai-Universität“ ist daher tautologisch)
 
rTofu←j: -fu 豆腐 dòu-fu 豆腐 豆腐 „Bohnen-Fäule“
Sojakäse
 
sTokio←j: -kyô-(to) 東京都 Dōng-jīng 東京 东京 „Ost-Hauptstadt-(Hauptstadtbezirk)“
Hauptstadt von Japan, wird auch wie im Englischen als "Tokyo" geschrieben. Bis 1868 hieß diese Stadt "Edo" (siehe dort).
 
-Tokugawa←j: Toku-gawa 徳川 -chuān 德川 德川 „Tugend-Fluß“ (FN)
Name der japanischen Shogun-Familie, die Japan in der sog. Edo-Zeit (1603 bis 1867) regierte
 
rTokyo (siehe: Tokio)   
 
-Tora←j: tora „Tiger“
japanischer Angriffscode im 2. Weltkrieg
 
-Toshiba←j: -shiba 東芝 Dōng-zhī 東芝 东芝 „Ost-Wiese“
japanische Elektrofirma
 
rToshiro Mifune←j: Mi-fune Toshi- 三船敏郎 Sān-chuán Mǐn-láng 三船敏郎 三船敏郎 „3-Schiffe“ (FN) + „flinker-Kerl“
japanischer Schauspieler (1920-1997), spielte oft Samurai-Rollen
 
rTotoro←j: Totoro トトロ bewusst verballhornt von j: torôru ←sv: troll „Troll“
Lóng-māo 龍猫 龙猫 „Drachen-Katze“
japanische Anime-Figur aus dem Film "Mein Nachbar Totoro" von Hayao Miyazaki
 
-Toyota←j: Toyo-ta 豊田 | トヨタ Fēng-tián 豊田 丰田 „fruchtbares-Feld“
japanische Autofirma
 
rTschiang Kai-Schek (siehe: Chiang Kai-Shek)   
 
eTsin-Dynastie (siehe: Qin-Dynastie)   
 
sTsingtau←c: Chin-tao-shi ←c: 青島市 Qīng-dǎo-shì 青島市 青岛市 „blaugrüne-Insel-(Stadt)“
ehemalige deutsche Kolonialstadt in China, Sitz der bekanntesten Bierbrauerei in China, alte lateinische Schreibweise: Ting-Dao, neuerdings auch: Qingdao
 
rTsunami←j: tsu-nami 津波 „Hafen-Welle“
hǎi-xiào 海嘯 海啸 „Meer-Heulen“
Meeresflutwelle
 
 ↓U  ↑


DISCLAIMER: Alle Angaben auf dieser Seite erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.
Dies ist eine nicht-kommerzielle Fan-Website

zurück zur Index-Seite

© 1990-2012 Elmar Dünßer (Duensser)